» Niedersächsischer Tischtennisverband




» TT Kreisverband Harburg-Land




» TT Bezirksverband Lüneburg




» Deutscher Tischtennisverband





» Tischtennisshop Buschert
Das Vereinslogo

TSC Steinbeck-Meilsen 88 e.V.

Der sympathische Verein für Mutter-Kind Turnen und Tischtennis
in Buchholz, Ortsteile Steinbeck und Meilsen.



»Startseite
»Tischtennis
»Eltern-Kind-Turnen
»Archiv
»Kontakt

TT: |1. Herren|  2. Herren|  Damen|  Jugend|  Schüler| 

+++ Ticker +++

+++++++++++++++++++++
10.5.2015:Fusion der TT-Abteilungen
Ab der kommenden Spielzeit machen die Tischtennisabteilungen vom TSC Steinbeck-Meilsen und vom TSV Buchholz 08 gemeinsame Sache.Das ganz läuft unter dem Namen "TT-Projekt für Buchholz" und soll die vorhandenen Kräfte in einem starken Verein bündeln. Gemeinsam werden wir in der kommenden Saison mindestens fünf Herren Teams, von der Kreisklasse bis zur Bezirksoberliga, ins Rennen schicken. An einem Damen-Team arbeiten wir zur Zeit noch und würden uns über ein bis zwei weitere Damen sehr freuen.

Auch der Jugendbereich des neuen Vereins ist sehr eindrucksvoll und wird wohl in allen Altersklassen von C-Schülern bis zur Jugend vertreten sein und damit alles abdecken. Wer also noch Lust hat sein Können in Buchholz unter Beweis zu stellen und für den TSC ab der kommenden Saison auf Punktejagd gehen möchte ist bei uns herzlich Willkommen!!! Bei Fragen könnte Ihr Euch gern bei unserm Sportwart Andreas Schlüter direkt melden oder natürlich auch gern mal bei uns in der Halle Am Kattenberg in Buchholz vorbeischauen. Hier ist der beste Termin am Donnerstag so ab 19 Uhr...
+++++++++++++++++++++
28.3.2015: Sieg beim Bezirkspokal
Unser Trio aus der I.Herren kann die Erwartungen beim Bezirkspokal in Bad Bevensen voll erfüllen und holt den Titel nach Steinbeck/in den Landkreis Harburg! Zwar unterlag das Team im ersten Gruppenspiel dem ESV Lüneburg knapp mit 3:5 konnte dann aber die drei folgenden Spiele sehr deutlich gewinnen. Nun darf man den Bezirk Lüneburg beim Landespokal in Gifhorn am 19. April vertreten.
» Alle Spiele und die Tabelle
+++++++++++++++++++++
5.3.2015: 8:8 gegen Moisburg
Das Spitzenspiel in der 1. Kreisklasse endet 8:8. In einem spannenden Spiel trennen sich die beiden stärksten Mannschaften der Staffel unentschieden.
In einer ausgeglichenen Partie kann sich unser Geburtstagskind von gestern besonders stark in Szene setzen... Lea gewinnt das Doppel mit Hendrik und kann auch beide Einzel für sich entscheiden. Das Spiel gegen Anika Ludewig war wirklich tolles Tischtennis mit einem guten Ausgang für Lea (3:1!)
Nun hat das Team erst einmal Pause und wird Anfang April zum letzen Spiel aufbrechen. An dieser Stelle wünschen wir Francisco gute Besserung, er hatte sich im zweiten Einzel verletzt und konnte das Spiel nicht mehr beenden. Wir hoffen das Francisco bald wieder fit ist und für uns auf Punktejagd gehen kann!!!
» Der Spielbericht
+++++++++++++++++++++
26.2.2015: Siegreicher Spieltag
Die Spieler der beiden Herren-Mannschaften vom TSC durften am Donnerstag wieder gemeinsam in der Steinbeck Arena um Punkte kämpfen. Die I. Herren revanchierte sich im Derby gegen die Mannschaft aus Jesteburg knapp mit 9:6 für die Hinspielniederlage und belegt nun vorrübergehend den zweiten Tabellenplatz.
Unsere II. Mannschaft spielte im Lokalderby gegen die Blau-Weißen aus Buchholz und setzte sich hier mit 9:4 durch. Mit 30:2 Punkten konnte man sich an die Tabellenspitze setzen, aber Moisburg kann noch nachziehen.
Für die Erste geht es schon am Sonntag gegen Dannenberg weiter und die Zweite erwartet nächsten Donnerstag mit dem MTV Moisburg das Topteam der Liga...
+++++++++++++++++++++
19.2.2015: Sieg und Niederlage
Unsere II. Herren gewinnt im 15ten Spiel zum 14ten mal und steht mit nun 28:2 Punkten auf Rang zwei hinter dem Team aus Moisburg. Heute wurde Welle mit 9:3 besiegt.
Die Erste konnte dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Brackel heute nicht ganz das Wasser reichen und unterliegt mit 3:9. Die Punkte für den TSC holten Stefan, Yannick und Christian. Aber auch die eingesetzen jungen Nachwuchskräfte in Person von Lea und Christoph präsentiert sich durchaus passabel und machten ihren Gegnern das leben sehr schwer...
+++++++++++++++++++++
14.2.2015: I. Herren ungeschlagen
Die I. Herren bleibt in dieser Saison in der Steinbeck Arena weiter ungeschlagen. Zum heutigen Punktspiel in der 1. Bezirksklasse hatten wir den MTV Moisburg zu Gast. Leider konnten die Gäste krankheitsbedingt nur mit 5 Spielern antreten. Doppel 2:1, Stefan 1:1, Andreas 2:0, Yannick 2:0, Christian 1:0, Michael 1:0 o.k. und Patrick 0:1 = 9:3 Endstand.
» Der Spielbericht
+++++++++++++++++++++
12.2.2015: Sieg in Unterzahl
Puh, das war ne ganz enge Kiste... Unsere II. Mannschaft hatte am 12.2. ihr Punktspiel gegen die IV Mannschaft vom TVV Neu Wulmstorf. Doch es ging schon vor dem Spiel nicht optimal los, zwei Spieler sind verletzt und Daniel war fest eingeplant, musste aber um 20 Uhr leider auch noch absagen... Trotz einiger Telefonate war so kurzfristig kein sechster Spieler mehr in die Halle zu lotsen...
So musste man gegen die sehr erfahrene und mit viel Material ausgestattete Truppe aus Neu Wulmstorf zu fünft bespielen... Bei einigen Steinbeckern hingen dadurch schon etwas die Köpfe, aber Schlüti versuchte die Truppe wieder zu motivieren... Letztlich sind es ja auch "nur" drei Punkte die man kampflos wegschenkt, der Rest muss erst gespielt werden...
Nur soviel, es war letztlich ne richtig "geile" Partie!!!! (Schlüti)
» Der Spielbericht
+++++++++++++++++++++
7.2.2015: Erfolgreiche II. Herrenmannschaft
Unsere II. Herren dreht souverän ihre Runden in der 1. Kreisklasse West und liegt weiter in Lauerstellung hinter der zweiten Vertretung aus Moisburg. Mit 24:2 Punkten ist der zweite Platz bombensicher und wir sind alle sehr gespannt auf das Spitzenspiel in der Steinbeck Arena gegen den ungeschlagenen Tabellenführer.
Das Spiel gegen die Moisburger steigt am Do den 5.3. in Steinbeck und wir hoffen, dass unsere Truppe bis dahin weiter so erfolgreich spielen wird! » Tabelle und Spielplan
+++++++++++++++++++++
7.2.2015: Bericht vom Freitag zum Spiel beim TV Meckelfeld.
In diesem Spiel ging es um den dritten Tabellenplatz der 1. Bezirksklasse, den wir uns natürlich gern sichern wollten. Unsere Aufstellung konnte, im Vergleich zum unentschieden am Mittwoch in Holm Seppensen, um unseren Vielflieger Stellan verstärkt werden.
Nach den Doppeln konnten wir uns gleich die 2:1 Führung erspielen, Stefan/Andreas konnten wieder sicher mit 3:0 gegen Pinske/Thaysen gewinnen und Stellan/Christian haben sich das 3:2 gegen Gabriel/Knolle hart erkämpft. Die Meckelfelder Kombi hatte vor dem Spiel eine 10:1 Bilanz! In den Einzeln konnte sich Andreas mit 3:0 für die Hinrundenniederlage gegen Pinske revanieren während Stefan leider noch immer nicht sogut mit dem Plastikball zurecht kam und gegen einen sehr stark aufspielenden Thasyen mit 1:3 unterlag. In der Mitte musste Christian knapp mit 2:3 Diener gratulieren, aber Yannick konnte mit einem souveränen 3:1 Sieg gegen Gabriel den alten Abstand wieder herstellen. Im 3. Paarkreuz legten dann Stellan und Marius mit jeweils 3:1 Siegen nach und so gingen wir mit einer 6:3 Führung in die zweite Einzelrunde.
Das erfahrene Team aus Meckelfeld konnte mit zwei 3:1 Siegen im oberen Paarkreuz gegen Stefan und Andreas nochmals verkürzen und für kurze Zeit schien das Spiel zu kippen, aber Yannick, Christian und Stellan konnten mit ihren nachfolgenden Siegen für den 9:5 Endstand sorgen.
Sehr stark waren Yannick und Stellan die jeweils beide Einzel sicher für den TSC gewinnen konnten und auch Marius hat seine Aufgabe wieder sehr sicher gemeistert. Somit haben wir uns nun den 3. Platz zurückerobert und die Meckelfelder etwas auf Abstand gebracht. Weiter geht es nun für die I. Herren am kommenden Freitag in der Bezirkspokal-Quali gegen Brackel und am Samstag mit dem Heimspiel gegen das Team aus Moisburg. » Tabelle und Spielplan
+++++++++++++++++++++
28.1.2015: Auslosung Pokalhalbfinale
So die Pokalhalbfinalbegegnungen sind ausgelost, wir haben es am 12. März in der heimischen Steinbeck Arena mit dem Tabellenführer der 2. Bezirksklasse, dem TSV Eintracht Hittfeld III zu tun. Aufgrund des Klassenunterschied müssen wir je Satz 2 Punkte vorgeben. Mal sehen ob wir das mit dem Heimvorteil ausgleichen können??!! Im zweiten Halbfinale duellieren sich dann Hollenstedt und Brackel II um den Einzug ins A-Pokalendspiel.
+++++++++++++++++++++
"9:2-Sieg gegen Schlusslicht" Der Sieg der 1. TT-Mannschaft gegen Adendorf war dem Winsener Anzeiger am 28.1.2015 eine Nachricht wert. » Spielbericht
Gegen Holm-Seppensen am 4.2. war dann aber leider nicht mehr als ein Unenschieden drin. » Spielbericht
+++++++++++++++++++++
24. September 2013: Punktspiel verloren
Erste Niederlage für die 2. Herrenmannschaft im Auswärtsspiel gegen Klecken.
Das war zu wenig: Nur ein Doppel und ein Punkt im vorderen Paarkreuz. Dafür ist Daniel mal wieder eine Bank und gewinnt beide Einzel ohne Satzverlust.
Der Spielbericht bei Click-TT: SC Klecken II - TSC Steinbeck-Meilsen II
+++++++++++++++++++++
6. April 2013: Sieg gegen Scharnebeck
Trendwende eingeleitet.... Das Team kann doch noch gewinnen und erhält sich so noch die Chance im direkten Vergleich am kommenden Sonntag mit den Meckelfeldern die Meisterschaft aus eigener Kraft zu erringen!
Heute spielen wir 9:5 gegen Scharnebeck und die Meckelfelder gewinnen gegen ersatzgeschwächte Embsener "nur" mit 9:6. Somit würde uns ein 9:5 Sieg im letzen Match reichen um wieder auf Platz ein vorzurücken. Das ist nicht unmöglich würde ich sagen!!!
Wir würden uns natürlich um viel und lautstarke Unterstützung in der Halle sehr freuen!!! Spielbeginn ist um 11 Uhr in der Steinbeck Arena!!! Schlüti
+++++++++++++++++++++
Das Tischtennis-Training findet auch während der Osterferien statt! Bitte beachtet, dass der Verein für die Reinigung und Müllentsorgung selbst zuständig ist!
+++++++++++++++++++++
15. März 2013: Niederlage gegen Vahrendorf
Nun hat es uns doch erwischt... nach 14 Spielen ohne Niederlage mussten wir heute den Spielern vom TV Vahrendorf gratulieren.
Nur unsere starke Mitte mit Christian und Stefan konnten mit vier Punkten das Maximum erreichen. Oben musste ich meine beiden ersten Niederlagen in der Rückrunde einstecken und auch Stellan konnte keinen Pluspunkt erspielen. Axel und Arti blieben auch ohne Sieg im unteren Paarkreuz und so summiert sich das Ganze auf 4 Einzelsieg und ein Doppel... Gesamt 5:9.
Nun ist es in der Tabelle wieder richtig eng geworden und es könnte ein richtig knappes Ding mit den Meckelfeldern werden...
Schlüti
+++++++++++++++++++++
10. März 2013
Heute gab es die erste Niederlage für unsere 1. Jugend in der Bezirksklasse Ost. Das Team kam beim ESV Lüneburg mit 2:8 unter die Räder und muss nun um die Meisterschaft bangen. Die beiden Punkte holten das Doppel Yannick und Hendrik und Patrick gegen den Einser von Lüneburg. Nun muss ein klarer Sieg im letzten Spiel gegen Buchholz 08 her um noch eine kleine Chance auf den Titel zu erhalten.
Schlüti
+++++++++++++++++++++
9. März 2013
Auch die Auswärtsfahrt nach Vögelsen wurde erfolgreich absolviert. Steinbeck gewinnt deutlich mit 9:3. Gespielt haben heute Stellan, Stefan, Sebastian, Axel, Patrick und Andreas.Für Patrick war es sein Einstand für die 1. Herren und er hat seine Sache ganz gut bewältigt! Ein klarer 3:0 Doppelerfolg an der Seite von Stefan und eine beherztes Einzel, das leider verloren ging stehen zu Buche. Ich denke da ist noch ne Menge Luft nach oben!!!
Nun geht es am 15.03. gegen unsere Freunde vom TV Vahrendorf, diesmal aber 6 gegen 6. :)
Schlüti
+++++++++++++++++++++
7. März 2013: Pokal-Qualifikations-Krimi in Steinbeck!
Zwei Mannschaften, aber nur eine kann am Bezirkspokal teilnehmen. Entweder wir oder Vahrendorf. Zum Schluss wurde es dann doch noch mal spannend: Christian verwandelt den fünften Matchball und gewinnt im entscheidenden Spiel gegen den Ex-Steinbecker Michael Golinski. Damit sind wir für den Bezirkspokal qualifiziert!
Das war dem Winsener Anzeiger sogar eine Meldung wert: Spielbericht
+++++++++++++++++++++
9. Januar 2013: Erfolgreicher Start in die Rückrunde
So das war heute ein perfekter Rückrundenauftakt! Wir gewinnen verdient mit 9:4 gegen leicht ersatzgeschwächte Brackler.
Ganz wichtig waren die drei gewonnenen Auftaktdoppel. Andreas und Michael drehen ihr Partie noch einem 0:2 und 3:9 Rückstand und gewinnen in fünf Sätzen. Die beiden anderen Doppel schaffen es in jeweils vier Durchgängen. Oben gewinnt Andreas beide Einzel sicher, Christian spielt heute sehr stark, kann leider gegen Hinrich die Ernte nicht einfahren, gewinnt aber gegen Schmidt sehr sicher.
Arti in der Mitte gegen den starken Wolter ohne Möglichkeiten, aber Lewitzky macht er ohne größere Probleme. Stefan kann die Superform der Hinrunde ins neue Jahr mitnehmen und gewinnt sicher gegen Sven und nach hartem Kampf und tollen Ballwechseln auch gegen Wolter.
Unten hatten wir heute Michael und Yannick an die Tische geschickt, leider haben beide ihr Spiel recht deutlich verloren. Das spielte heute aber keine Rolle den der Rest des Teams hat ja die nötigen Punkte eingespielt. Nun ist der TV Meckelfeld nach einer Nacht an der Tabellenspitze verdrängt und wir stehen wieder ganz oben! ;)
Schlüti
» Spielbericht bei Click-TT
+++++++++++++++++++++
1. Dezember 2012: TSC Steinbeck Meilsen I holt sich den Herbstmeistertitel der 1. Bezirksklasse!
Auch im neunten Spiel der Hinrunde bleibt der TSC ungeschlagen. Mit 17:1 Punkten hat das Team eine fast perfekte Hinrunde gespielt. Das heutige Spiel gegen den MTV Embsen würde in eigener Halle mit 9:5 gewonnen.
» Spielbericht bei Click-TT
+++++++++++++++++++++
29. November 2012: 1. Jugend Sieger im Lokalderby
» Im Winsener Tageblatt gab es einen Spielbericht. Foto: Arne Böttcher
» Spielbericht bei Click-TT
+++++++++++++++++++++
24. November 2012: Wieder ein erfolgreiches Wochenende für das Steinbecker Team.
Die 1. Herren gewinnt in weniger als zwei Stunden Spielzeit gegen ein ersatzgeschwächtes Team aus Vahrendorf mit 9:0!
Aufstellung von Steinbeck: Schlüter, Bohlens, Tewinkel, Dude, Schlenger, Ohlf. Doppel: Schlüter/Schlenger, Tewinkel/Bohlens und Dude/Ohlf.
» der komplette Spielbericht bei Click-TT
Mit diesem klaren Sieg konnten wir die Tabellenführung weiter sichern. Auch die anderen Team der Staffel haben "für Steinbeck" gespielt. Team Meckelfeld gewinnt in Adendorf mit 9:5 und spielt dann gegen die Dachboden Truppe aus Dohren "nur" 8:8! Glückwunsch zum Punktgewinn nach Dohren!
» Tabelle
+++++++++++++++++++++
19. November 2012: Michael Golinski verlässt den Verein
Verletzungsbedingt fällt Michael bis Dezember aus und wird zur Rückrunde für Vahrendorf starten.
+++++++++++++++++++++
18. November 2012: Tabellenspitze verteidigt und weiter ungeschlagen
Das war heute zwischen dem TSC Steinbeck-Meilsen und dem TSV Adendorf ein würdiges Spitzenspiel in der 1. Bezirksklasse.Beide Teams gingen etwas "Ersatz/ge-schwächt/stärkt" in diese Partie. Leider zeigt sich zum Start wieder die Doppelschwäche der Steinbecker, nur das Doppel 1 kann sich durchsetzen. Doppel 2 und 3 gehen nach Adendorf. Oben gewinnt dann Schlüter glatt gegen den aufgerückten Braucks und Bohlens hat in den Sätzen immer gute Möglichkeiten gegen Scherenberger, kann davon aber keine in Satzgewinne umsetzen.
Zwischenstand 2:3
Die Mitte zeigte sich ja schon gegen Mechtersen in guter Form und konnte auch in diesem Spitzenspiel punkten. Tewinkel gewinnt gegen Schmidt und Dude gegen Lippe.
Nach der Mitte 4:3
Im unteren Paarkreuz haben wir Michael Thiele und Yannick Ohlf an die Tische geschickt. Auch die Beiden machen ihre Sache sehr gut und erfolgreich. Michael gewinnt gegen Punke 3:2 und Yannick macht kurzen Prozess mit Kraft 3:0. Sehr stark!!!
Nach den Doppeln und der ersten Einzelrunde 6:3
Die zweite Einzelrunde beginnt mit dem Duell der beiden Einser, auch dieses Match geht klar mit 3:0 an die Steinbecker. Stellan kann gegen Braucks leider nur den ersten Satz gewinnen und muss die folgenden Sätze leider abgeben.
Zwischenstand 7:4
Die Mitte könnte das Spiel nun schon entscheiden, tut es aber leider nicht... Stefan muss leider seine erste Saisonniederlage einstecken. Beim 0:3 gegen Schmidt hat er nur im zweiten Satz die Chance auf einen Satzgewinn, insgesamt kommt er leider nicht sogut mit dem Spiel seines Gegners zurecht. Christian beginnt sein Spiel gegen Lippe schlecht und muss einem 0:2 Rückstand hinterherlaufen, dass funktioniert auch ganz gut und er kann den Entscheidungssatz erzwingen. Hier verläuft der Start leider nicht optimal und Christian muss immer einem 4-5 Punkterückstand hinterherlaufen. Das Timeout bringt ihn nur kurzfristig wieder etwas heran und so gweinnt Lippe den Satz mit 11:6.
Vor dem unteren Paarkreuz 7:6
Michi verliert gegen Kraft klar mit 0:3. Unser Jugenersatzspieler Yannick spielt wieder ein super Match gegen Punke. Gegen diesen Spieler hatte Yannick in der letzen Saison in der Jugen Bezirksklasse zweimal verloren. Die ersten beiden Sätze gewinnt Yannick sehr nervenstark, muss Satz drei und vier aber dem Adendorfer überlassen. Den Entscheidungssatz beginnt er aber wieder gut und kann die knappe Führung bis ins Ziel retten. Sehr sehr stark das Yannick damit seine beiden Einzel in diesem Spitzenspiel gewinnt!!!
8:7 vor dem Entscheidungsdoppel.
Zeitlich gesehen liefen das Doppel und Yannicks Einzel gleichzeitig. Im Entscheidungsdoppel stellte Steinbeck Schlüter und Thiele die ihr erstes Doppel 3:0 gewonnen hatten. Adendorf schickte mit Scherenberger und Braucks das ober Paarkreuz an den Tisch. Die beiden Steinbecker konnten in den ersten beiden Sätzen leider nicht wie gewohnt punkten und mussten beide Sätze abgeben. Erst im dritten Satz konnte man etwas sicherer und konstanter punkten und auch gleich den Satz einfahren, der vierte Durchgang konnte wie der dritte mit 11:9 gewonnen werden und es musste nun der fünfte Satz die Entscheidung bringen. Hier legten die Steinbecker einen 5:1 Blitzstart hin, konnten diese Führung aber nach dem Seitenwechsel nicht halten. Bis zum 7:7 konnte man das Spiel noch ausgeglichen gestalten, musste dann aber durch einige eigene Fehler dem Adendorfern zum Sieg gratulieren.
Endstand 8:8

Insgesamt kann man sagen, dass es ein sehr geiles Tischtennis Wochenende war und wir mit den Pflichtsieg gegen Mechtersen und dem Unentschieden gegen die Adendorfer verdient die Tabellenspitze verteidigt haben. Die nächste Aufgabe wird am kommenden Freitag in Vahrendorf angegangen, auch hier werden wir wieder ein spielstarkes und hungrieges Team ins Rennen schicken und wollen die Punkte nach Steinbeck holen!
» der komplette Spielbericht bei Click-TT
+++++++++++++++++++++
17. November 2012: Sechstes Punktpiel der Saison erfolgreich beenden. Trotz einiger Ausfälle konnte die Mannschaft ein gutes 9:4 gegen Mechtersen-Vögelsen einfahren. Diese Mannschaft hatte noch am Vorabend den TV Vahrendorf mit 9:2 auf die Heimreise geschickt. Nach den Doppeln lag der TSC noch mit 1:2 zurück, konnte dann aber durch die starke Mitte die Führung gewinnen, diese wurde dann auch bis zum Ende verteidigt werden.
Bilanzen: Andreas 2:0, Stellan 1:1, Christian 2:0, Stefan 2:0, Rainer 1:0, Thomas 0:1
Mit dem Einsatz von Thomas wurden nun auch alle gemeldeten Spieler mindestens einmal eingesetzt. Dies war zum Saisonbeginn so vereinbart. Morgen kommt es nun zum Topspiel in Steinbeck. Der TSC (12:0 Punkte) trifft um 12 Uhr auf den TSV Adendorf (10:0 Punkte). Wir sind gespannt ob die tolle Serie noch weiter ausgebaut werden kann.
» der komplette Spielbericht bei Click-TT
+++++++++++++++++++++
September 2012: Ergebnisse von den Schüler- und Jugend-Kreismeisterschaften
Sehr erfolgreich war auch in diesem Jahr unsere Lea die sonst mit unseren Jungs zusammen in der Bezirksklasse auf Punktejagd geht. Lea konnte im Einzel und Doppel jeweils das Finale erreichen und mußte dort Kristina Rosenberger (Landesliga MTV Tostedt) gratulieren. Super Leistung Lea! Auch bei den Jungen hatten wir einige Starter im Feld. Yannick und Hendrick konnten im Doppel erst im Halbfinale gestoppt werden und werden Dritter. Im Einzel wird Yannick in seiner Gruppe Zweiter. In der ersten Hauptrunde gewinnt er klar mit 3:0 und wird dann leider im 1/4 Finale von Lorenz Thaden aus Brackel gestoppt. Diese Platzierung ist in dem starken Feld aber durchaus beachtenswert! Hendrik und Pascal kommen leider in ihren Gruppen nicht weiter.AS » Ergebnisse
+++++++++++++++++++++
16.9.2012 - Bericht von der 1. Pokalrunde: Steinbeck schafft einen guten Saisonstart und gewinnt in der 1. Runde des A-Pokal gegen den MTV Hoopte (BL) mit 9:5.
Die Gäste aus Hoopte traten in Bestbesetzung an, oben Bestmann und Sander, m.P. Heitmann und Wobbe und unten Schrötke und Birkefeld. Die Steinbecker stellten dagegen das obere Paarkreuz mit Golinski und Schlüter, mitte Artmann und Dude und unten Schlenger und Ohlf. Die Doppel verliefen leider wie in der letzen Saison, Golinski/Schlüter gewinnen sicher gegen Bestmann/Wobbe und die Paarungen Artmann/Schlenger und Dude/Ohlf verlieren relativ knapp ihre Spiele 1:2 nach den Doppeln. Oben spielt Steinbeck 4:0, die Herren Golinski und Schlüter haben ihre Gegner, nicht zuletzt dank der 2 Punktvorgabe, sehr sicher im Griff und gewinnen jeweils beide Spiele. Plus das Doppel kommen so schon 5 Punkte auf die Habenseite.
Mitte 2:2, in der ersten Einzelrunde spielen wir 0:2, Artmann verliert gegen Wobbe und Dude gegen Heitmann. Dafür gewinnen die Beiden nach dem Gegnertausch in der zweiten Einzelrunde recht sicher ihre Spiele.
Unten 2:1, Axel spielt in seinem Match nur einige starke Bälle pro Satz gegen Birkefeld und macht insgesamt leider zuviele leichte Fehler. Yannick der in dieser Saison wieder einige Einsätze bei den Herren bekommen wird spielt gegen Schrötke gut mit, beim Stand von 9:8 verletzt sich leider Fabian bei einem Topspin am Rücken und muss das Spiel aufgeben. Das zweite Spiel von Axel ging dann durch die Verletzung kampflos nach Steinbeck.
Aus meiner Sicht kippte die Partie mit der verletzungsbedingten Aufgabe von Fabian, Steinbeck hätte sonst einen möglichen 3:6 Rückstand aufholen müssen, was bei der Stärke der Hoopter Spieler sicher nicht leicht geworden wäre. So ging man nur mit einem 4:5 in die zweite Einzelrunde wo dann das obere Paarkreuz wieder die Führung für Steinbeck herstellen konnte und die Mitte den Sack dann zumachte. Jetzt freuen wir uns auf unseren nächsten Gegner!
Randnotiz: Wir hatten heute mehr Zuschauer in der Halle als die 1. Damen aus Tostedt gestern in der 2. Bundesliga?!? :) AS
+++++++++++++++++++++
29.5.2012: Vorrangliste
Anbei die Ergebnisse von der Quali zur Vorrangliste. Ganz starke Leistungen von Christian der seine Gruppe gewinnt und seinen TTR Wert um 30 Punkte verbessert! Andreas wird Gruppenzweiter und ist auch in der nächsten Runde. Knapp gescheitert sind Stefan, Sebastian und Martin. Die nächste Runde findet am kommenden Sonntag in Stelle statt, hier wird dann auch Michael eingreifen.
» Qualifikation Vorrangliste
+++++++++++++++++++++
28.4.2012: Mixed-Tunier
Doppelter Steinbecker Erfolg beim Mixed Turnier in Obermarschacht, 1. Platz Johanna Niepel/Andreas Schlüter, 2. Platz Miriam Beutler/Michael Golinski (Beide Damen MTV Tostedt).
+++++++++++++++++++++
23.4.2012: Kreisendrangliste 2012
Sehr gute Leistungen unsere Jugendspieler bei der Kreisendrangliste 2012. Lea wird sehr starke Zweite (8:1 Spiele) bei den Mädchen und Yannick wird in einem sehr gut besetzten Jungenfeld Fünfter (5:4 Spiele). Klasse und weiter so!!!
http://www.ttkv-harburg.de/documents/temp/Erg%20gesamt%202012.pdf
+++++++++++++++++++++
8.2.2012: 2. Mannschaft Zurückgezogen
Keine Sternstunde in der Vereinsgeschichte: Die 2. Herrenmannschaft ist aus dem Spielbetrieb zurückgezogen worden! Das ist die logische Konsequenz aus der Entwicklung der letzten Zeit. Mit einer Rumpfmannschaft von vier Spielern lässt sich keine Halbserie spielen. Und es hilft der Mannschaft nicht weiter, wenn Spieler gemeldet werden, die dann doch nicht spielen. Dank gebührt den Jugendersatzspielen, die sich gut geschlagen haben. Das gilt auch für Stefan und Sebastian, die für kurze Zeit eine echte Verstärkung waren! Ob der Verein zur nächsten Saison wieder eine zweite Tischtennis-Mannschaft meldet, ist zur Zeit noch völlig offen.
+++++++++++++++++++++
30.1.2012 Ralf Koenecke, Pressewart TTKV Harburg-Land
Bereits das dritte Spiel in der Rückrunde stand für den TSC Steinbeck-Meilsen am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Im Heimspiel gegen die 2. Herren des MTV Brackel wurde auf der Zielgeraden ein knapper 9:7 Sieg eingefahren. Das beste Doppel der 1. Bezirksklasse legte den Grundstein für diesen Erfolg. Michael Golinski und Andreas Schlüter besiegten Hinrich Warnecke und Sven Lewitzky-Eckhoff in vier Sätzen. Nachdem auch das zweite Doppel an Steinbeck ging, punktete Brackels Duo Schmidt / Oeding für die Gäste. Doch Michael Golinski siegte im ersten Einzel mit 11:4 im vierten Satz gegen Jörg Schmidt und brachte sein Team mit 3:1 in Führung. Die anschließenden drei Partien konnten die Brackeler für sich entscheiden. Bis zum vorletzten Einzel punkteten beide Teams fast abwechselnd. Somit stand es 7:7 – die Entscheidung nahte. Stefan Dude holte das letzte Einzel für Steinbeck. Seine Teamkollegen Golinski / Schlüter besiegten im letzten Match des Tages Brackels Doppel Ehlen / Peters klar in drei Sätzen und sorgten für den knappen Erfolg der Steinbecker.
Zwei Tage zuvor konnte der TSC einen deutlichen 9:2 Auswärtssieg bei TuS Erbstorf erzielen. Die Einzel wurden alle gewonnen. Nur zwei Doppel gab man ab. Ein denkwürdiges Spiel legten die Steinbecker aber zum Rückrundenauftakt hin: Ein wahres Maraton-Match lieferten sie sich gegen den starken MTV Hoopte eine Woche zuvor. Der Fight dauerte fast vier Stunden, 10 Spiele wurden im fünften Satz entschieden. 6:8 lagen die Steinbecker zurück und dennoch schafften sie das Unentschieden. Den Ausgleichspunkt erkämpfte das Doppel eins des TSC, Golinski/Schlüter. Der Noppenspieler und der Ballermann vom Dienst haben bisher eine unglaubliche Bilanz von 16:0 Spielen! Bild: Arne Böttcher
+++++++++++++++++++++
2.10.2011 Schlüti schreibt:
Gestern haben Micheal und ich am 62. Elbe-Pokal in Hamburg teilgenommen. Auch bei diesem Turnier konnten sich die Steinbecker in die Siegerliste eintragen. Michi hat bei den Herren C im Einzel gewonnen und im Doppel konnten wir uns auf dem zweiten Platz einreihen. Den Gewinn von 70 Euro haben wir dann gemeinsam mit unserem treuen Fan Atchy beim Italiener investiert. :-) PS: Unsere Freunde aus Brackel haben bei Herren B mitgespielt, hier konnte Achmed das Turnier als Sieger beenden. Damit gehen zwei Titel in den Landkreis Harburg! ;)
+++++++++++++++++++++
26.9.2011 Schlüti schreibt:
So die 62. Kreismeisterschaften sind gespielt und der TSC war mit seinen zwei Teilnehmern erfolgreich. Michael und Andreas gewannen das Herren Doppel-Finale der C Klasse in einem engen 5-Satz-Match. Michi ist auf Platz 2 im Einzel gelandet, im Finale hatte er leider Hassan nicht mehr viel entgegen zu setzen und unterlag recht klar in drei Sätzen. Im Mixed erzielte Andreas mit seiner Partnerin Ute aus Over Bullenhausen den 3. Platz. Mit einem netten Besuch beim Chinaman haben wir den Abend ausklingen lassen. Fazit des Tages: Michi hat endlich seinen ersten Titel bei Kreismeisterschaften gewonnen und Andreas gewinnt doch nicht jedes fünf Satz Match :-) +++ » alle Ergebnisse der Kreismeisterschaften 2011 +++
+++++++++++++++++++++