Das Vereinslogo

TSC Steinbeck-Meilsen 88 e.V.

Der sympathische Verein für Mutter-Kind Turnen und Tischtennis
in Buchholz, Ortsteile Steinbeck und Meilsen.



»Startseite
»Tischtennis
»Eltern-Kind-Turnen
»Archiv
»Kontakt

Kreis-Vorrangliste der Schüler und Jugend am 25. und 26. April

Am vergangenen Wochenende (25./26. April) fanden Samstags und Sonntags jeweils ab 9:30 die Kreis-Vorranglisten der Schüler- und Jugendkonkurrenz am Buchholzer „Gymnasium am Kattenberge“ statt. Somit hatten alle sieben Steinbecker Teilnehmer im Vergleich zu den letzten Jahren eine deutlich kürzere und angenehmere Anfahrt zu bewältigen.
Los ging es für die Steinbecker am Samstag mit dem Jugendwettbewerb (Jahrgang 1992 und jünger). Yannick Ohlf (95er), Kevin Richter (93er) und Christian Rohrer (94er), die zusammen mit Patrick Liehr nächste Saison eine junge und ambitionierte 4er Mannschaft auf Bezirksebene stellen, hatten es mit vielen starken und vor allem älteren Gegnern zu tun, schlugen sich aber trotzdem wacker und fuhren einige Siege ein. Letztendlich schaffte es zwar keiner der drei, den ersten bzw. zweiten Platz in seiner Gruppe zu belegen und sich somit direkt für die Endrangliste am kommenden Wochenende (2./3. Mai) zu qualifizieren, allerdings scheiterte Christian Rohrer erst im Duell der drei Gruppen Dritten untereinander.

Am Sonntag trumpften die vier Steinbecker Teilnehmer René Kagelmann (96er), Yannick Ohlf (95er), Patrick Liehr (95er) und Hendrik Tewinkel (96er) bei der Konkurrenz der A-Schüler (Jahrgang 1995 und jünger) ganz groß auf. Yannick und Patrick, die bereits im Vorjahr die Endranglisten der A-Schüler erreicht hatten, qualifizierten sich in ihren Gruppen jeweils souverän ohne eine einzige Niederlage mit dem ersten Platz erneut für die Endranglisten. Hendrik, der letztes Jahr noch bei den B-Schülern unterwegs war, schaffte nach einem 0:2 Rückstand im entscheidenden Einzel noch einen 3:2 Sieg und konnte sich somit ebenfalls qualifizieren! Für René waren die Vorranglistenspiele die ersten Duelle gegen Spieler aus anderen Vereinen. Er schlug sich sehr gut und brachte viele der favorisierten Spieler an den Rand der Verzweiflung. In seinem letzten Einzel belohnte er sich ebenfalls mit einem glatten 3:0 Sieg.

Somit stellt der TSC Steinbeck-Meilsen bei den 10er bzw. 11er Gruppen der Kreis-Endranglisten bei den A-Schülern drei Teilnehmer, eine super Leistung!!! Außerdem wird Lea Eberhardt (96er) bei den A-Schülerinnen, deren Konkurrenz aufgrund geringer Meldezahlen erst ab den Endranglisten beginnt, um ein Weiterkommen spielen.

Euch vieren wünschen wir viel Erfolg!!!
Christian Tewinkel