Das Vereinslogo

TSC Steinbeck-Meilsen 88 e.V.

Der sympathische Verein für Mutter-Kind Turnen und Tischtennis
in Buchholz, Ortsteile Steinbeck und Meilsen.



»Startseite
»Tischtennis
»Eltern-Kind-Turnen
»Archiv
»Kontakt

Sieg im Pokalhalbfinale

Zum zweiten Mal nach 2005 hat die 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des TSC Steinbeck-Meilsen den A-Kreispokals des TTKV Harburg gewonnen! Im Finale am 25.4.2010 in Winsen schlugen die Männer um Stellan und Schlüti die Mannschaft vom MTV Jahn Obermarschacht II mit 9:7.

Nach vier Stunden Kampf: Die Sieger im Pokalfinale 2010. Konnte im Halbfinale die Mannschaft von Obermarschacht I durch eine tolle Leistung und dank einer 2:0 Vorgabe bezwungen werden, traf die Steinbeck-Meilsen I im Finale gegen Obermarschacht II, auf die man in der vergangenen Spielzeit schon zwei Mal traf. Ein knapper Sieg in der Hinrunde und das 8:8 in der Rückrunden-Begegnung versprach also Spannung für das Finale. Nicht zu Unrecht, denn bei einem zwischenzeitlichen Spielstand von 4:7 sah es nicht nach einem Sieg fü Steinbeck-Meilsen aus. Erst im Entscheidungsdoppel war mit dem neunten Punkt der Pokalsieg perfekt!

» Bericht vom Sportwart des Kreisverbandes zu allen Pokalfinal-Spielen

Mit dem Sieg im Pokalwettbewerb ist eine erfolgreiche Saison zu Ende gegangen: Durch eine souveräne Leistung und Unterstützung der zweiten Mannschaft gewann Steinbeck-Meilsen I auch die Meisterschaft in der 2. Bezirksklasse!
» Die Abschlusstabelle der 2. Bezirksklasse

Die Meistermannschaft in der 1. Kreisklasse Nord Harburg-Land 2009/2010. Meister der 1. Kreisklasse
Nach dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse in der Spielzeit 2004/2005 hatte die zweite Mannschaft in den vergangenen Spielzeiten oft Mühe sich in der 1. Kreisklasse zu halten. Doch dieses Jahr lief es besser. Mit Christian, der aus dem Jugendbereich aufgerückt ist, Stefan und Heinz, die in vergangenen Spielzeiten schon Bezirksklassen-Luft geschnuppert haben, war Steinbeck-Meilsen II dieses Jahr nicht zu schlagen. Ohne Niederlage und mit hervorragenden Einzelbilanzen war der Mannschaft der erste Tabellenplatz nicht zu nehmen.
Im Pokalwettbewerb war leider in der zweiten Runde gegen einen Kreisliga-Gegner das Aus gekommen. Aber da fehlte ja auch der Mannschaftführer!
» Die Abschlusstabelle der 1. Kreisklasse Nord